Fundstück…

20150819_110522[1]

SAM sagt

„Das Herz ist da, immer offen für Dich, wenn Dir daran liegt, in es hineinzugehen.“

(Ramana Maharshi)

Und genau DA liegt die Krux.

Jemand mit Liebeskummer wird gerade aufjaulen und feststellen, dass das Herz des Liebsten oder der Liebsten genau das ja nicht zu läßt.

Und ja, ich weiß, das quält sehr.

Doch ist Dein eigenes Herz gerade sehr offen, denn es steht auf Empfang für mögliche Nachrichten Deines Schatzes.

Mach es noch weiter, viel weiter, ganz weit und horche selbst in Dein Herz hinein. Sei offen für die Sprache DEINES Herzens. Hab den Mut den Schmerz zu fühlen, die Tränen zu weinen, die Wut und die Enttäuschung heraus zu lassen…mach es weit…so lang all das in Dir drin ist, wird nie Platz sein für einen Neuanfang, wie immer der dann aussieht…ob mit altem oder neuem Menschen an Deiner Seite.

Geh in Dein Herz, durch das Tor der Angst und spüre Deine Verletzungen. Es ist ein langer Weg, ein beschwerlichen Voran kommen, doch nur der Mut zu Dir und Deinen Verletzungen und Bedürfnissen zu stehen, zu all dem was Du in Deinem Herz unter Verschluß hälst, nur dieser Mut wird Dich befreien von Deiner Herzenslast!

SO bin ich.

SO bleib ich.

Alle Zeit. SAM

(Visited 17 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*