Es gibt so Zeiten…

20160223_164711[1]

Mal ehrlich: Es gibt so Zeiten im Leben, da wünscht man sich doch schon morgens, dass ein Loch im Fußboden aufgehen möge-direkt, wenn man morgens einen Fuß aus dem Bett hängen läßt.

Da läuft nix wie es soll. Ist bei mir gerade mal wieder so.

Mein Rheuma macht jede Bewegung zum Kraftakt, die Klausurenzeit läßt meine Augen sorgenvoll auf die körperliche und seelische Gesundheit meiner Kinder blicken, da in der Klasse außerdem auch noch Mononucleose aufgetreten ist, mein sehr sehr betagtes Auto muß nicht nur zum TüV sondern braucht auch noch neue Bremsen, das Laptop läuft nicht so wie es soll (und ich hab da leider so gar keinen Plan von…), der Schlaf ist schlecht und zu wenig, das Haustier ist krank, die Renovierung ist nur halb fertig, seufz…dabei fing alles so schön an…mit der Veröffentlichung meines neuen Buches

„BurnIN-Mein langer Weg aus dem Burnout mit 25 Sofort-Tipps“

…aber dann hatte amazon erhebliche Lieferprobleme (Gott sei dank NUR amazon) und das Schicksal legte noch einige andere Herausforderungen drauf…da darf man als Frau und alleinerziehende Mutter schon mal mit Tränen der Verzweiflung die Faust gen Himmel heben…und dann…

Dann…passieren eben so Dinge wie heute…ich geb zu, ich war so erledigt, dass ich selbst mal wieder zu meinem Buch griff, um mich mit selbigem und der heutigen Post aufs Sofa zu verziehen und was seh ich da…? In der Post…mal was anderes außer Rechnungen!

Völlig unerwartet hat mir die liebe Sabine Strutzke eine Postkarte geschickt. Nämlich DIE, die da oben zu sehen ist. Sie schreibt, diese Karte würde so unglaublich gut zu mir passen. Ich muß lächeln. Immer wieder. Ja sie hat Recht. Die Karte paßt zu mir. Denn trotz aller Unwegbarkeiten und Herausforderungen, Tränen, Schmerzen, Verzweiflung und Umwegen hab ich eines nie getan: Ich habe nie aufgegeben! Ich habe geweint, getobt und gedroht vor Erschöpfung…aber ich habe nicht aufgebeben.

Danke liebe Sabine, dass Du mich an meine Kraft erinnert hast! Die Karte kam im richtigen Moment zu mir-genau heute habe ich diesen Zuspruch gebraucht.

Deshalb rufe ich Euch allen wundervollen Schöpferinnen da draußen zu:

Ihr seid nicht allein und wie Omi schon sagte: 

Schrei, wüte, tobe, weine…aber dann geh raus und hol Dir was Du haben willst!

GIB NICHT AUF!

 

SO bin ich.

SO bleib ich.

Alle Zeit. SAM

(Visited 35 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*