Juni und Tagesstart

Es ist Sonntag, der 05.06.16 , 9 Uhr und schon ziemlich warm!

Ich habe endlich mal fast 10 Stunden Schlaf nachgeholt, wenngleich ich 3x wach war…der Kater meiner Mutter hat sich zu mir geschlichen, denn um für Kühlung zu sorgen hatte ich die Türen meiner Wohnung auf gelassen.

Wie immer zu Beginn des Monats, habe ich eine Karte aus dem Aura-Soma-Karten-Set von

Darsho Willing: Farben der Engel: Visualisations-Orakel, 110 Karten mit Anleitungsbuch

gezogen.

Meine Karte und damit Richtungsgeber ist diesen Monat die Nr. 88

20160605_090147[1]

 

Ich finde das Aura Soma System ja sehr umfangreich und kostspielig und habe selbst nur wenige von den Equilibrium-Flaschen aaaaaaaaaaaaber die Pomander und auch die Räucherstäbchen sind wunderbar und in ihrer Wirkung unglaublich.

Der Pomander zur Karte 88 ist El Morya

20160605_090200[1]

Ich bin der Überzeugung, wenn ich die Anwendung vergesse, dann brauche ich es grad nicht. Entsprechend greife ich zum Pomanderfläschchen, wann immer ich dran denke. Ich benutze auch nicht die Original-Affirmation dazu, sondern sage mir zur Anwendung das, was ich für mich richtig finde.

So ist es für mich praktikabel und hilfreich und ich muß sagen: Bisher hat auch die Beschreibung der Essenz immer sehr gut zu mir und meiner Situation gepaßt

Zur Karte 88 bzw. dem dazugehörigen Pomander El Morya steht Folgendes geschrieben (Auszug aus: Aura-Soma Die Heilkraft der Quintessenzen und Pomander von Nicola Waddington)

Wann brauche ich die Quintessenz El Morya?

(…)

  • wenn ich dazu tendiere, mir bei der Verwirklichung meiner Träume ein Bein zu stellen (ohja, DAS kann ich besonders gut 😉 )
  • wenn ich mich nicht traue schöpferisch tätig zu werden, obwohl ich weiß, dass Talente in mir schlummern
  • um zu einem tiefen Gefühl innerer Ruhe und Zufriedenheit zu gelangen
  • (…)

Also das paßt diesen Monat wie die Faust aufs Auge zu mir.

Nun ist ja heut Sonntag. Bei mir steht einiges an Veränderung dieser Seite an, die sicher nicht nur heutige bearbeitet wird, denn das Ziel meines Schaffens hat sich verändert. Es geht für mich mehr darum Kraft zu sammeln, zu entspannen, um Wohlgefühl als Mutter und Frau. So wirst Du bald noch einige Erklärungen und Anregungen z. B. zu Aura Soma und Yoga hier finden und ich hoffe noch einige Spezialisten zu diesem Thema  gewinnen zu können, die dann auch dazu schreiben. Heute erst mal nur MEIN Start zu DEINER Anregung.

Sonntag. Trotzdem hatte ich heut ein großes Yoga-Bedürfnis und bin raus auf den noch feuchten glitzernden Rasen und habe mit Blick auf den Lieblingsbaum meiner Kinder einige Asanas geübt.

20160605_085952[1]

 

Der Baum, ein Beispiel bei youtube (wie alle anderen Beispiele auch) https://www.youtube.com/watch?v=wnL2-6kWi6I

Die Katze, ein Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=Hhp8f3ZQA6A

Das Kind/eingerolltes Blatt, Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=x2sqrtKFIro

Der Hund/Dachhaltung, hier ein Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=n0VUoTV5e5I

Die Vorbeuge Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=xTwBFSZrr2I

Der Krieger 1 Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=xahvsj6Yejk

Der Berg ein Beispiel findest Du hier https://www.youtube.com/watch?v=4N4Ee1ENpLQ

Leider wurde es dann einfach zu heiß und die Sonne brannte mir auf dem Gesicht.

Aber es gelang mir in der Übungszeit wirklich ganz bei mir zu sein, in einer eigenen, in meiner eigenen Welt. Das hat sehr gut getan und ich fühle eine große innere Unruhe. DAS ist ein fantastischer Start in einen wohl ziemlich heiß werdenden Sonntag.

Probiers mal aus!

Innere Ruhe heißt innere Kraft, aus Deiner Mitte heraus handeln können und die Energie geht Dir bei den Herausforderungen des Alltags nicht so schnell flöten. Du erkennst so eher Deine Bedürfnisse und bekommst ein Gefühl dafür, das es wichtig ist gut für sich zu sorgen, denn nur dann hast Kraft, die Du zur Unterstützung anderer abgeben kannst.

Viele schöne Gefühle wünsch ich Dir!

 

So bin ich.

So bleib ich.

Alle Zeit. SAM

 

(Visited 59 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*