Es gibt so Zeiten…

Mal ehrlich: Es gibt so Zeiten im Leben, da wünscht man sich doch schon morgens, dass ein Loch im Fußboden aufgehen möge-direkt, wenn man morgens einen Fuß aus dem Bett hängen läßt. Da läuft nix wie es soll. Ist bei mir gerade mal wieder so. Mein Rheuma macht jede Bewegung zum Kraftakt, die Klausurenzeit läßt … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Mein erstes Mal…

  Es gibt ja wirklich viele „erste Male“ im Leben. Ich kann heute von gleich zwei ersten Malen berichten. Heute wurde ich, zum ersten Mal überhaupt,  von der wunderbaren Katja Schmalzl von Katja Schmalzl – Coaching zum Thema Burnout und Streßbewältigung bei Frauen und Müttern interviewt. Es war ein wirklich inspirierendes ehrliches Gespräch mit einer interessierten, … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Verabschiedung und Dankbarkeit

  Rückblicke sind ja grad wieder IN. Ich bin grad zum 3. Mal auf eine Blogparade gestoßen, die sich damit beschäftigt. Und nein, ich mach nicht mit, auch wenn ich Blogparaden sonst liebe… Trotzdem möchte ich das Jahr 2015 verabschieden. Es war ein sehr sehr anstrengendes Jahr. In allen Lebensbereichen erlebte ich Zusammenbrüche, Rückschläge und … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Ich hasse gute Vorsätze…

Ganz ehrlich: Silvester ist nicht meines. War es noch nie. Dieses unbedingte Warten auf 0:00 Uhr…erzwungen fröhlich, weils ja muß, denn das allgemeine (Sauf-) Gelage ist ja so super…aumann…Nee…ich mags beschaulich. Und wenn mir danach ist, dann geh ich auch vor Mitternacht ins Bett und verschlafe die allgemeine Fröhlichkeit. Feiern und lustig sein kann ich … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Entdecke Dich und Dein neues Leben- Hol Dir das Rezept für Deinen Lebensentwurf!

Rezept für Deinen Lebensentwurf! Entdecke Dich und Dein neues Leben.

Du möchtest alles hinter Dir lassen und ein neues Leben anfangen? Du möchtest, dass es diesmal alles anders wird nach dem Jahreswechsel? Dann hab ich was für Dich! Nimm Dir eine Stunde am Tag Zeit, für 13 Tage bzw Nächte und kreiere Dir endlich DEIN Leben. Klick HIER und mach mit beim immerwährenden Rauh-Nacht-Workshop von SAM. Einmal … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Lüfte DEIN Rauh-Nacht-Geheimnis

itle

Seit Menschen Gedenken waren die Tage zwischen dem 25. Dezember und dem 05. Januar heilig. Unsere Vorfahren nannten diese Zeit -die Rauhnächte-.  Das ist die Zeit der Schleier, wenn die kühle klare Nachtluft die Nebelschwaden langsam auflöst eine (eigentlich)  erste leichte Schneedecke die Welt einhüllt, die Zeit in der die Tore zur Anderswelt offen, die … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Und wie soll DEIN Leben aussehen?

Nächte voller WunderSAMs´Workshop für Dich (4)

Also ich hab ja schon ganz bestimmte Vorstellungen davon, wie und wo und überhaupt ich so leben will und mancher könnte sagen „Träumer“…aber ich arbeite dran…und ganz ehrlich: JA! Ich selbst arbeite auch mit meinem Rauh-Nacht-Workshop daran, dass auch 2016 wirklich zu MEINEM Jahr wird…ich möchte nie wieder zum Ende eines Jahres sagen: Hätt ich mal… … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Bist Du es DIR wert?

    Liegt hinter Dir ein Jahr von dem Du sagst: Gut, das es fast vorbei ist? Denkst Du manchmal: Es wird Zeit, dass ich mein Schicksal selbst in die Hand nehme? Wünschst Du Dir, der Schöpfer Deines Lebens zu sein und nicht der Spielball äußerer Einflüsse? Dann gönn Dir meinen immer währenden Rauhnacht-Workshop ! Dieser … Weiterlesen…

» Weiterlesen

Ich lade das Glück zu mir ein-zum Zehnten

20150906_175929[1]

Ein Leben im Jahreskreis kann durchaus glücklich machen;  Kraft schöpfen mit dem Lauf des Jahres und seinen möglichen Ritualen….ja, da kann man seine innere Ruhe, Harmonie, Erfüllung finden und ganz sicher macht das dann auch glücklich. In unserer schnell lebigen Zeit, immer erreichbar durch Handy, Tablet,Laptop, die bereits am Tag nach dem Kauf schon wieder … Weiterlesen…

» Weiterlesen

NEU NEU NEU – und nur für kurze Zeit !

Heute sind es noch 5 Wochen und 3 Tage bis zum heiligen Abend, dem 24. Dezember. In den sozialen Netzwerken häufen sich z. B. postings wie „liebes Jahr 2015, Du hast noch etwas Zeit, gib Gas und bring dieses Jahr zu einem guten Ende“ und ich muß gar nicht soooo viele Rückschlüsse daraus ziehen, es … Weiterlesen…

» Weiterlesen
1 2