Helarias Licht

Die Energie „Helarias Licht“ wurde von Nicole Maria Winter gechannelt.

Helarias Licht Energie enthält Schutz und Kraft des Erzengels Michael, die allumfassende Liebe der Jungfrau Maria, die heilende Energie von Jesus und das strahlende Licht des Sonnengottes Helios, in dem sich diese drei Energien vereinen.

Für wen und was ist diese Energie gedacht?

-Ein Auszug aus dem Script-

„Deine Energie wird Zeichen sein für Liebe und Heilung. (…) Sie ist speziell für Heiler und diejenigen, die Liebe und Heilung erfahren wollen.  (…)“

„(…) diejenigen die lieben, sind Heiler. Heilung ist kein Geheimnis oder ein Vorrecht für Einzelne.  Liebe- und Du heilst… (…)“

Die Energie steht also allen Menschen zur Verfügung. Es gibt keine bestimmten Voraussetzungen.

Da die Energie relativ stark ist, wäre es günstig, wenn Du bereits eine andere Einweihung hast oder in anderer Form energetisch gearbeitet hast. Aber Voraussetzung ist das nicht.

Wie darfst Du Dich nach der Einweihung nennen?

Offiziell, so steht es auch auf Deinem Zertifikat, (welches übrigens bei mir eine laufende Nummer erhält), darfst Du Dich „Botschafter(in) der Energie Helarias Licht“ nennen. Wenn Du Helarias Licht selbst weiter gibst, schreibe bitte NICHT Meister oder Leherer auf die Urkunde, sondern Botschafter(in). Vielen Dank.

Das Script hat folgenden Inhalt:

Vorgeschichte…

Wie die Energie zu mir kam…

Wie wende ich Helarias Licht an?
Wie weihe ich andere ein?

Was darf die Einstimmung kosten?

Das „Kleingedruckte“ (bezieht sich ua auf die deutschen Gesetze)

Weitergabe der Unterlagen

Wie es weitergehen soll

Auf ein paar Punkte möchte ich hier ausführlicher eingehen:

Was darf die Einstimmung kosten?

Ich zitiere aus dem Script:

 

1) Du hast die Einweihung kostenlos erhalten:

(…) Nach Abstimmung mit denen, die an dieser Energie beteiligt sind, „zahlst Du mit Deinem guten Willen und Deiner Zeit.

Gib Helarias Licht die ersten fünf Mal als Fernanwendung, die ersten fünf Mal als persönliche Anwendung und die ersten fünf mal als Einweihung (persönlich oder fern) kostenlos weiter.

Die Idee mit dem „universellen“ Ausgleich von Seiten des Empfängers ist tatsächlich „von oben“ so gewünscht. (…)

Danach kannst Du diese Energie samt Script für einen Dir richtig erscheinenden Betrag als Anwendung oder Einweihung weitergeben und auch in der Form anbieten, wie Du es für richtig befindest (…)

2) Du hast für die Einweihung einen finanziellen Ausgleich geleistet:

In diesem Fall entfallen die 10 kostenlos zu gebenden Anwendungen…(…) und es bleiben nur die fünf Einweihungen (fern oder persönlich) die Du kostenlos weitergeben möchtest.

Unterlagen/Urkunde

Du erhälst von mir ein Script als Datei per e-mail, die Urkunde wird nach der Einweihung per Post versendet oder ggf persönlich übergeben.

Ich freue mich darauf, Dich einzweihen zu dürfen.

 

SO bin ich.

SO bleib ich.

Alle Zeit.

SAM

(Visited 49 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*